Energieausweis Kosten – 4 Tipps, die Ihnen viel Geld sparen

Veröffentlicht am 12. November 2015 von Christian Esch

Energieausweis Kosten - 3 Tipps, die Ihnen viel Geld sparen

Nicht allen Immobilieneigentümern ist bekannt, dass seit 01.05.2014 ein Energieausweis Pflicht für das Anbieten einer Immobilie. Sowohl beim Verkauf als auch bei Vermietungen, wird für jede Immobilie ein Energieausweis benötigt, die ein Interessent spätestens bei der Besichtigung gezeigt bekommen sollte.

Die Erkenntnis setzt sich mittlerweile immer mehr durch, so dass sich viele Immobilienbesitzer bereits im Vorfeld Ihrer Planung einen Energieausweis erstellen lassen. Oftmals wenden sich die Immobilienbesitzer direkt an einen Energieberater, der dann vor Ort erscheint und die entsprechenden Angaben hierfür aufnimmt.

Kosten für den Energieausweis oft überraschend

Die Kosten für die Erstellung eines Energieausweises mit Vor-ort-Termin durch einen Energieberater belaufen sich je nach Energieausweistyp (Bedarfsausweis oder Verbrauchsausweis) zwischen 60,- und 400,- Euro. Die Immobilienbesitzer zeigen sich dann oftmals überrascht, da nur wenige mit solchen Kosten gerechnet haben, lassen sich aber dann dennoch zähneknirschend den Ausweis erstellen, da Sie keine Alternative kennen.

Energieausweis Kosten: So sparen Sie viel Geld

Alternativen gibt es jedoch genügend! Wie bei allen Produkten, die es in der Offline-Welt gibt, braucht man manchmal nur einmal nach den Schlagwörter „Energieausweis Kosten“ zu „googlen“ um völlig neue Erkenntnisse zum Thema gewinnen: Dort finden wir zahlreiche Seiten, die sowohl den Verbrauchsausweis als auch den Bedarfsausweis zu wesentlich günstigeren Kosten anbieten. Die Frage ist oftmals nur, ob diese Angebote zuverlässig und seriös sind.

Darauf sollten Sie bei Online-Anbietern achten

Da dies nicht auf alle Anbieter zu trifft, liefern wir Ihnen anbei einmal eine kleine Auflistung, auf die Sie achten sollten, wenn Sie Ihren Energieausweis zu wesentlich geringeren Kosten online erstellen lassen wollen:

Energieausweis Kosten - 4 Tipps, wie Sie Geld sparen Gütesiegel
Die Seriosität einer Seite lässt sich oftmals an Hand von Gütesiegeln erkennen. Achten Sie darauf, ob die entsprechende Website Zertifikate und/oder Qualifikationen vorweisen kann (wie beispielsweise Trusted Shops, TÜV, etc.).

Energieausweis Kosten - 4 Tipps, wie Sie Geld sparen Bewertungen
Schauen Sie nach, ob die besagte Seite bereits über Bewertungen verfügt. Gute Indikatoren hier sind Bewertungen bei unabhängigen Bewertungsplattformen wie eKomi, Trustpilot, etc.

Energieausweis Kosten - 4 Tipps, wie Sie Geld sparen Nutzerfreundliche Eingabe
Wichtig ist, dass der Eingabebereich auch nutzerfreundlich gestaltet ist! Denn was nutzt der günstigste Energieausweis, wenn Sie nicht genau wissen, was Sie angeben müssen.

Energieausweis Kosten - 4 Tipps, wie Sie Geld sparen Telefonnummern auf Website
Sind auf der entsprechenden Website Telefonnummern angegeben unter der Ihnen Mitarbeiter bei Fragen weiterhelfen können.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, würden wir uns über ein Teilen des Artikels mit Ihren Freunden freuen. Damit helfen Sie uns, unsere Website bekannter zu machen!

Titelbild: Kaesler Media // shutterstock.com


Jetzt Energieausweis online erstellen


War der Seiteninhalt hilfreich? Dann bewerten Sie doch einfach den Artikel auf dieser Website:

Energieausweis Kosten – 4 Tipps, die Ihnen viel Geld sparen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Das sagen Kunden:

1 Kommentar zu “Energieausweis Kosten – 4 Tipps, die Ihnen viel Geld sparen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.