So kommen Sie mit Ihrer Website und dem Energieausweis-Landingpage auf Seite 1 bei Google

Veröffentlicht am 27. Juni 2021 von Christian Esch

Mit dem Energieausweis-Leadgenerator auf Seite 1 bei Google

Zahlreiche Makler-Kunden haben bereits unseren neuen Energieausweis-Leadgenerator im Einsatz. Die erfolgreichsten Kunden davon haben es bereits auf Seite 1 bei Google geschafft. Wie auch Sie dies schaffen können, erfahren Sie im folgenden Artikel:

Zunächst einmal gilt es herauszufinden, für welches Keyword Sie Ihre Landingpage optimieren möchten um Leads zu bekommen. Beim Energieausweis-Leadgenerator hat sich beispielsweise die Kombination von „Energieausweis“ und dem Geschäftsgebiet des Maklers als sinnvoll erwiesen.

Im ersten Step die gewünschten Keywords bestimmen

Angenommen Sie sind in Essen beheimatet, würde beispielsweise die Kombination „Energieausweis Essen“ oder „Energieausweis beantragen Essen“ den meisten Sinn ergeben.

Im nächsten Step gilt es eine entsprechende Landingpage zu erstellen, welche um die entsprechende Keyword-Kombination herum gebaut wird. Das hat zur Folge, dass Sie einen Text verfassen sollten, der dem Leser Mehrwerte in Form von Informationen zum Energieausweis liefert und in dem die Keyword-Kombination möglichst häufig vorkommt.

Das sollten Sie beim Gestalten Ihrer Landingpage beachten

Achten Sie dabei darauf, dass die Seite nicht „mechanisch“ wirkt, sondern dass Sie den Text so gestalten, dass die Keyword-Kombination sich im Text auf sinnvolle Weise einbauen lässt.

Der Text sollte folgendermaßen gestaltet sein:
– Keyword-Kombination sollte im Titel der Seite enthalten sein
– Keyword-Kombination sollte in der URL der Seite enthalten sein (z.B. mustermann-immobilien.de/energieausweis-essen/)
– Eine Überschrift im H1-Format, welche die Keyword-Kombination beinhaltet
– Der Text sollte 300 bis 500 Wörter lang sein
– Die Keyword-Kombination sollte 4-5mal im Text vorkommen
– Im Text sollten Links mit den Keywords genannt sein
– In den Bezeichnungen der Bilder ebenfalls die Keywordkombination einbauen

Wenn Ihnen das Verfassen der Texte zu mühselig sein sollte, können Sie alternativ für das Verfassen der Texte auch externe Agenturen wie Wordbroker.de oder Clickworker.de beauftragen.

Interne Verlinkung ist wichtig

Ferner ist es wichtig, dass die Landingpage auch direkt von der Startseite Ihrer Website zu erreichen ist. Je mehr Klicks es bedarf, eine Website von der Haupt-URL aus zu erreichen, umso unwichtiger wird diese von Google eingestuft. Daher sollten Sie hierauf ein besonderes Augenmerk legen.

Wichtig ist ebenfalls den Titel der Website (Title-Tag), die Beschreibung (Description-Tag) und die Schlüsselwort-Kombination (Keywords-Tag) in den Meta-Tags unterzubringen. Hierzu gibt es in den gängigen Content-Management-Systemen eigene Felder für Title, Description und Keyword, die lediglich befüllt werden müssen.

Plugins können bei Optik und Design der Landingpage für besser Usability sorgen

Damit das Design auch aufgeräumt und Usability-freundlich erscheint, gibt es je nach eigener Website verschiedene Plugins, die auch ein einfaches Bauen einer Landingpage ohne Programierkenntnisse ermöglichen. Für WordPress ist beispielsweise OptimizePress ein solches Plugin, mit dem Sie optisch schöne Landingpages ohne Programierkenntnisse gestalten können.

So können Sie sich unabhängig von teuren SEO- oder Leadagenturen ein gutes Google-Ranking verschaffen und zusätzlichen Traffic sowie Leads über die eigene Landingpage generieren.

Mehr Informationen zum Energieausweis-Leadgenerator erhalten Sie in folgendem kurzen Erklärvideo auf den Punkt gebracht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, würden wir uns über ein Teilen des Artikels mit Ihren Freunden freuen. Damit helfen Sie uns, unsere Website bekannter zu machen!


War der Seiteninhalt hilfreich? Dann bewerten Sie doch einfach den Artikel auf dieser Website:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Das sagen Kunden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.