Immobilienbewertung Bad Neuenahr-Ahrweiler

Immobilienbewertung in Bad Neuenahr-Ahrweiler und Umgebung. Über 2.500 Kundenmeinungen im Internet ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ – Jetzt selbst überzeugen!


Wie viel ist meine Immobilie in Bad Neuenahr-Ahrweiler wert?

Grundstücken werden in Bad Neuenahr-Ahrweiler je nach Wohnlage mit Preisen zwischen 200 und 650 Euro je qm berechnet.

Freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser erzielen je nach Ausstattung und Lage Preise zwischen 250.000 und 1.200.000 Euro. Reihenhäuser zwischen 200.000 und 420.000 Euro. Mehrfamilienhäuser erzielen im Schnitt das 16fache der Jahresnettokaltmiete.

Eigentumswohnungen im Bestand erzielen je nach Ausstattung Preise zwischen 1.200 und 3.500 Euro je qm Wohnfläche. Neubau-Wohnungen sogar zwischen 3.000 und 4.500 Euro je qm Wohnfläche.


Immobilienbewertung Bad Neuenahr-Ahrweiler: Aktuelle Mietpreise vor Ort

Mieten für Bestandswohnungen betragen je nach Ausstattung und Lage Preise zwischen 5,50 Euro und 8,00 Euro pro qm Wohnfläche. Neugebaute Wohnungen zwischen 8,40 Euro und 10,50 Euro je qm Wohnfläche.

Über 5.000 Kundenmeinungen im Internet bestätigen unseren guten Service.

Für Immobilienbewertungen in Bad Neuenahr-Ahrweiler gibt es drei Bewertungsverfahren, welche je nach Immobilienart zum Einsatz kommen. Unterschieden werden dabei folgende drei Verfahren: Sachwertmethode, Ertragswertmethode und Vergleichswertmethode.

Ertragswertverfahren: Dieses Verfahren kommt bei Renditeobjekten wie Mehrfamilienhäusern und Gewerbeimmobilien zum Einsatz, da der Immobilienwert die jährliche Nettokaltmiete ermittelt wird.

Sachwertverfahren: Die Immobilienbewertung nach Sachwert wird bei Einfamilienhäusern bevorzugt, da gegenüber dem Ertragswertverfahren keine Mieteinnahmen berücksichtigt werden.

Darüber hinaus gibt es noch das Vergleichswertverfahren, welches den Vergleich zu anderen Immobilien ermöglicht.

Praxistipp: Gute Immobilienmakler überprüfen ermittelte Immobilienwerte, in dem sie mindestens zwei der Bewertungsverfahren anwenden. So lässt sich der Wert der Immobilie genauer eingrenzen.


Bad Neuenahr-Ahrweiler als Perle des Ahrtals

Bad Neuenahr liegt als Mittelzentrum im malerischen Ahrtal und befindet sich in der Nähe des Rheingrabens. Neben einem erholsamen Heilbad, aromatischem Wein und einer herrlichen Natur hält die Stadt eine vielseitige Wohnlage bereit.

Durch seine zahlreichen Spezialkliniken und bekannten Kureinrichtungen wie den Kurthermen sowie dem Kurhaus ist Bad Neuenahr zu einem Synonym für Gesundheit und Erholung geworden.

Deutschlandweit zählt es zu den Städten, die über eine überdurchschnittliche Kaufkraft verfügen und genau deswegen ist es im Immobiliensektor besonders für Anleger interessant.

Das sagen Kunden:

Sie benötigen neben der Wertermittlung einen Energieausweis?

Ein Energieausweis für Ihr Haus wird spätestens bei der Besichtigung im Vorfeld eines Verkaufs fällig. Ein entsprechend aussagekräftiges Dokument ist auch nach Abschluss des Kauf- oder Mietvertrages zu übergeben und wird als Bestandteil dieses Vertrages den Dokumenten beigelegt.

Welchen Energieausweis Sie für Ihre Immobilie benötigen und wie einfach Sie diesen online erstellen können, erfahren Sie unter folgendem Link:


Weitergehende Informationen finden Sie auch unter folgenden Links:

Sachwertverfahren: https://de.wikipedia.org/wiki/Sachwertverfahren
Ertragswertverfahren: https://de.wikipedia.org/wiki/Ertragswertverfahren
Vergleichswertverfahren: https://de.wikipedia.org/wiki/Vergleichswertverfahren